Overblog
Folge diesem Blog
Administration Create my blog
7. Mai 2010 5 07 /05 /Mai /2010 09:33

05 / 05 / 2010

Picasso

 
{5DB03BA4-9DE4-4E95-A005-B1729A779239}Picture
Pablo Picassos "Nackte, Grüne Blätter und Büste" aus dem Jahr 1932 brachte bei einer Auktion in New York mehr als 106 Millionen Dollar (Foto: Christie’s / VG Bild-Kunst, Bonn 2010)
 
PICASSO-BILD BRICHT REKORD
 
Für die Rekordsumme von mehr als 106 Millionen Dollar ist in New York ein Bild von Pablo Picasso versteigert worden.
 

 

Nach Angaben des Auktionshauses Christie´s ist das die höchste Summe, die jemals für ein Kunstwerk in einer Auktion erzielt wurde. Das Ölgemälde "Nackte, grüne Blätter und Büste" aus dem Jahr 1932 wechselte am Dienstagabend (Ortszeit) für 106 482 500 Dollar (rund 80 Millionen Euro) den Besitzer. Das Werk wurde einem unbekannten Bieter am Telefon für 95 Millionen Dollar zugeschlagen, hinzu kommt das übliche Aufgeld. Der Schätzpreis war auf 70 bis 90 Millionen Dollar angesetzt, der Auktionseinstieg lag bei 58 Millionen.

 

Anfangs wurde so schnell geboten, dass die Gebotsanzeige nicht mit dem Tempo der Auktion mithalten konnte. Sobald das Gebot die 90 Millionen Dollar jedoch erreicht hatte, musste Auktionator Christopher Burge zu weiteren Geboten motivieren...

 

Quelle: http://www.art-magazin.de/kunstmarkt/29330/rekordpreis_picasso

Published by Ernst Koch - in Christie's
Kommentiere diesen Post
5. Oktober 2009 1 05 /10 /Oktober /2009 07:36

Rembrandt

Von Von Rose-Maria Gropp

Unter Rekorderwartungen: Rembrandts gut ein Meter hohes Bildnis eines Unbekannten mit besten Referenzen.


03. Oktober 2009 Das ist ein Kunstwerk nach dem Geschmack des aktuellen Markts, was die Käuferwünsche im Höchstpreissegment angeht. Alles stimmt, Provenienz, Marktfrische und Seltenheit. Rembrandt van Rijn malte das attraktive Brustbild eines unbekannten Manns, der die Arme in die Seiten stemmt, 1658, zwei Jahre nach seinem Bankrott, der ihn um sein Haus und seine Sammlung brachte. Nur ein einziges weiteres Gemälde aus diesem Jahr ist bekannt, nämlich das Selbstporträt in der New Yorker Frick Collection.


Demonstrierende Studenten

Am 8. Dezember wird das Bild, das früher "Porträt eines Admirals" hieß und vom "Rembrandt Research Project" abgesegnet ist, in London versteigert. Erstmals erwähnt ist es 1847 als Leihgabe in einer Londoner Ausstellung. Am 14. Mai 1930 lässt es der Enkel des Eigentümers dann versteigern für 18 500 Pfund, damals eine beträchtliche Summe. Kurz darauf erwarb der Supermarkt-Erbe George Huntington Hartford II das Bild; er schenkte es 1958 der Columbia-Universität, wo es im Zimmer des Präsidenten hing. Weil Studenten dort demonstrierten, wurde es 1968 sicherheitshalber entfernt und 1974 zugunsten der Universitätsstiftung verkauft. Zum letzten Mal öffentlich zu sehen war der stattliche Mann im fremden Gewand 1970 in einer Rembrandt-Ausstellung in Detroit. Bleibt noch zu sagen, dass es sich bei dem anonymisierten Einlieferer um Barbara Piasecka-Johnson handelt, die Erbin des Babypuder-Imperiums, die seit Jahren immer wieder in Auktionen aus ihrer Sammlung verkauft, zuletzt in diesem Sommer bei Sotheby's in London....




Text: F.A.Z.
Bildmaterial: Christie's
Quelle: http://www.faz.net/s/Rub91752F615FDD4CA38DE0AF640EFE4B33/Doc~EA2A0E808E2454F35B41A32B1B8D0AA2B~ATpl~Ecommon~Scontent.html

Published by Ernst Koch - in Christie's
Kommentiere diesen Post
15. Juni 2009 1 15 /06 /Juni /2009 11:09

Christie's versteigert in London Nachkriegs- und zeitgenössische Kunst. Das Gemälde von Gerhard Richter soll Milllionen bringen.

PETRA BOSETTI

Ein Gemälde von Gerhard Richter ist einer der Stars der Auktion mit Nachkriegs- und zeitgenössischer Kunst von Christie’s in London: Am 30. Juni wird das Gemälde "1025 Farben" des deutschen Malers als eines von 41 Losen versteigert werden. Der Schätzwert liegt bei 1,2 bis 2 Millionen Pfund (1,4 bis 2,3 Millionen Euro). Der Gesamtwert aller Kunstwerke wird auf rund 20 Millionen Pfund geschätzt.

"1025 Farben" (1974) ist Teil einer Reihe von Farbtafeln Gerhard Richters und eines der letzten Werke dieser Serie....






















"1025 Farben" (1974), Gerhard Richter


Quelle: http://www.art-magazin.de/kunstmarkt/19333/richter_bild_auktions_highlight

Published by Ernst Koch - in Christie's
Kommentiere diesen Post

Art-Trade-Management Dept.

  • : Blog von Ernst Koch
  • Blog von Ernst Koch
  • : Kunst - Ausstellungen - Messen - Bekannte und (noch) unbekannte Künstler und deren Werke - Kunsthandel - Kunstvermittlung uvm.
  • Kontakt

Reikimeister Ernst Koch

Annonce

 

2012 3653     300px-Reiki-2.svg

 

 

 

http://reiki-spiritualhealer-ernstkoch.blogspot.ch/

 

 

 

 

41-eORtwi4L._SS500_.jpg

 

 

 

 

41--2fNoWjL._SS500_.jpg

Annoncen

 

 

 

 Dein Erfolg 2014 3DCover 4

Dein Erfolg 2014!

Mit diesen Methoden werden Sie erfolgreich

http://bit.ly/KlVGXE

 

KunstCoverkl

 


6917-8 3152509 005
Rolex Lady-Datejust 6917/8
          zu verkaufen

Art-Trade-Management Dept.

            
              
     
     
            


         Mein Autorenprofil auf XinXii

                    Skype Me™!

 

        http://about.me/arkanumsolution

 

 51TVQSGN4CL._SS400_.jpg

 

 

 

41ppHQN-TEL._SS500_.jpg

 

IMPRESSUM

 

 
GLOBAL DIAMOND & GOLD MINING
INVESTMENT GROUP INC.
Ernst Koch
President & CEO
ART-TRADE-MANAGEMENT Dept.

1005 County Club Avenue
Cheyenne, WY 82001
U S A
Phone:      +1-307 459 4562
Fax:         +1-419-74 50 534

 

E-Mail: alpha-trade(at)web.de

 

Absichtserklärung

 

 

 

 

 

3D LOI COVER 21.10.2013

Absichtserklärung - Letter of intent - Für Immobilien

Kaufabsichtserklärung für Immobilien

 

Weitere Erläuterungen unter http://www.youtube.com/watch?v=gQCoekzadk0

Beim Download erhalten Sie folgende Mustervorlagen:

Absichtserklärung für eine private Immobilie
Absichtserkläung für eine gewerbliche Immobilie
Bankfinanzierungs Bestätigung

 

http://bit.ly/lipsrl