Overblog
Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
24. September 2010 5 24 /09 /September /2010 07:58

Gerhard Richters „Matrosen“ gehen von Bord

Ein weiteres dramatisches Warnsignal aus der Museumslandschaft: Das Museum Weserburg in Bremen lässt ein kapitales Gemälde von Gerhard Richter aus seinem Besitz in New York versteigern.

Von Rose-Maria Gropp

 

 

22. September 2010 

Das Neue Museum Weserburg in Bremen trennt sich von einem kapitalen Werk der zeitgenössischen Kunst: Im November wird bei Sotheby's in New York Gerhard Richters Gemälde „Matrosen“ aus dem Jahr 1966 versteigert, versehen mit einer Schätzung von sechs bis acht Millionen Dollar. Das Museum Weserburg wurde 1991 eröffnet, als erstes Sammlermuseum in Europa.

 

Damals stellten dem Haus elf Sammler Teile ihrer Bestände mit zeitgenössischer Kunst als Dauerleihgaben zur Verfügung, darunter international beachtete Sammler wie Ingvild Goetz und Thomas Olbricht oder Reinhard Onnasch, der allerdings seinen Bestand 2005 nach Berlin abzog; andere kamen dafür hinzu. Werke aus diesen Sammlungen werden präsentiert, begleitet von Wechselausstellungen, die sie sinnvoll ergänzen.

 

 

-780FCFAE-1090-4004-A2A2-30ED465A56E6-Picture.jpg
© Museum
Gerhard Richter, „Matrosen (Sailors)” von 1966, 200 mal 150 cm, bei Sotheby's für geschätzte 6 bis 8 Millionen Dollar

 

 

 

 

Die Weserburg funktioniert als „Public-Private-Partnership“, das bedeutet, Bremen fördert das Haus aus seinem Kulturetat, künftig sollen das noch jährlich 1,2 Millionen Euro für Gehälter, Sachmittel und Erhaltung sein. Alle anderen Kosten - darunter für die wechselnden Ausstellungen - müssen privat aufgebracht werden. Diese Konstruktion brachte das Haus schon seit geraumer Zeit zunehmend in finanzielle Schwierigkeiten, deren Erbe nun Carsten Ahrens, der seit November 2005 als Direktor amtiert, abzuarbeiten hat. Trotz mancher großzügiger mäzenatischer Zuwendungen der jüngsten Zeit steht die Weserburg in den roten Zahlen.

 

Daher rührt der Entschluss, jetzt Gerhard Richters Bild auf dem Auktionsmarkt zu verkaufen, später wird dann noch „Luciano I“, ein Gemälde von Franz Gertsch aus dem Jahr 1976, folgen. Beide kamen 2004 in die Weserburg, als die Bremer Stiftung Ludwig-Roselius-Museum insgesamt 53 Werke der Gegenwartskunst aus ihrem Besitz dem Haus übereignete. Sie stehen nun im Eigentum der Stiftung Neues Museum Weserburg, die gleichzeitig mit dem Sammlermuseum begründet wurde. Tatsächlich hatte es in den ersten drei Jahren, so Ahrens, auch einen Ankaufsetat für die Weserburg gegeben, hinter dem der Plan stand, ein klassisches Museum für moderne Kunst aufzubauen...

 

Quelle: http://bit.ly/aWxHA5

Diesen Post teilen

Published by Ernst Koch
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Art-Trade-Management Dept.

  • : Blog von Ernst Koch
  • Blog von Ernst Koch
  • : Kunst - Ausstellungen - Messen - Bekannte und (noch) unbekannte Künstler und deren Werke - Kunsthandel - Kunstvermittlung uvm.
  • Kontakt

Reikimeister Ernst Koch

Annonce

 

2012 3653     300px-Reiki-2.svg

 

 

 

http://reiki-spiritualhealer-ernstkoch.blogspot.ch/

 

 

 

 

41-eORtwi4L._SS500_.jpg

 

 

 

 

41--2fNoWjL._SS500_.jpg

Annoncen

 

 

 

 Dein Erfolg 2014 3DCover 4

Dein Erfolg 2014!

Mit diesen Methoden werden Sie erfolgreich

http://bit.ly/KlVGXE

 

KunstCoverkl

 


6917-8 3152509 005
Rolex Lady-Datejust 6917/8
          zu verkaufen

Art-Trade-Management Dept.

            
              
     
     
            


         Mein Autorenprofil auf XinXii

                    Skype Me™!

 

        http://about.me/arkanumsolution

 

 51TVQSGN4CL._SS400_.jpg

 

 

 

41ppHQN-TEL._SS500_.jpg

 

IMPRESSUM

 

 
GLOBAL DIAMOND & GOLD MINING
INVESTMENT GROUP INC.
Ernst Koch
President & CEO
ART-TRADE-MANAGEMENT Dept.

1005 County Club Avenue
Cheyenne, WY 82001
U S A
Phone:      +1-307 459 4562
Fax:         +1-419-74 50 534

 

E-Mail: alpha-trade(at)web.de

 

Absichtserklärung

 

 

 

 

 

3D LOI COVER 21.10.2013

Absichtserklärung - Letter of intent - Für Immobilien

Kaufabsichtserklärung für Immobilien

 

Weitere Erläuterungen unter http://www.youtube.com/watch?v=gQCoekzadk0

Beim Download erhalten Sie folgende Mustervorlagen:

Absichtserklärung für eine private Immobilie
Absichtserkläung für eine gewerbliche Immobilie
Bankfinanzierungs Bestätigung

 

http://bit.ly/lipsrl