Overblog
Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
22. Mai 2010 6 22 /05 /Mai /2010 18:45
22. Mai 2010, Neue Zürcher Zeitung

Kunstdiebstahl in Paris – Museen sollen zugleich offen und geschlossen sein

museum_moderne_1_5777838_1274515496.jpg
Blick in das Pariser Musée d'art moderne, aus dem die Kunstwerke geraubt wurden. (Bild: Reuters)
In der Nacht auf Donnerstag wurden im Musée d'art moderne de la ville de Paris fünf Meisterwerke geraubt. Vermutlich ermöglichte ein Defekt in der Alarmanlage den Einbruch. Im Dilemma zwischen der Abwehr ungebetener Gäste und freiem Publikumsverkehr sind die Museen zu Kompromissen gezwungen.

Marc Zitzmann

 

 

Die Entwendung von fünf Gemälden aus dem Musée d'art moderne de la ville de Paris in der Nacht auf Donnerstag stellt den grössten Kunstraub in Frankreich seit dreieinhalb Jahrzehnten dar. 1976 waren im Papstpalast von Avignon 118 Arbeiten von Picasso gestohlen worden. Und auch jetzt fungiert wieder ein Gemälde des meistgeraubten Schöpfers der Kunstgeschichte unter den Beutestücken – neben Werken von Braque, Léger, Matisse und Modigliani. Soweit derzeit bekannt, schraubte ein einzelner Täter kurz vor vier Uhr morgens eine Fensterscheibe aus ihrem Rahmen, brach mit einer Zange das Vorhängeschloss des dahinter gelegenen eisernen Vorhangs auf, drang in drei Museumssäle ein, nahm dort gezielt die fünf Gemälde von der Wand, löste sie aus ihren Rahmen und verschwand mit ihnen unter dem Arm. Das Alarmsystem war seit dem 30. März partiell defekt, die Kameraüberwachung funktionierte jedoch. Videoaufnahmen zeigen einen schwarzgekleideten Vermummten. Unklar ist, weshalb die drei Nachtwächter nichts merkten. Der Einbruch wurde erst am frühen Morgen konstatiert.

Nachlässigkeit?

Mutmassungen über die Motive des Raubs gehören ebenso dem Reich der Spekulationen an wie Zahlenangaben über den Wert der unbezahlbaren Werke. Diebesgut dieser Güteklasse lässt sich ohnehin nicht verkaufen, weder auf dem legalen noch auf einem etwaigen «parallelen» Markt. Angesichts der Professionalität, mit der der Räuber vorgegangen sein soll, könnte man es mit einem Fall von «Artnapping» zu tun haben: dem Versuch, ein Lösegeld zu erpressen. Auch werden im Milieu des organisierten Verbrechens Kunstwerke bisweilen als Tauschobjekte oder als Garantien für illegale Geschäfte missbraucht. Doch auch das sind blosse Spekulationen.

...

 

 

Quelle: http://www.nzz.ch/nachrichten/kultur/kunst_architektur/die_unmoegliche_quadratur_des_kreises_1.5776096.html

. .

Diesen Post teilen

Published by Ernst Koch - in Kriminalität
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Art-Trade-Management Dept.

  • : Blog von Ernst Koch
  • Blog von Ernst Koch
  • : Kunst - Ausstellungen - Messen - Bekannte und (noch) unbekannte Künstler und deren Werke - Kunsthandel - Kunstvermittlung uvm.
  • Kontakt

Reikimeister Ernst Koch

Annonce

 

2012 3653     300px-Reiki-2.svg

 

 

 

http://reiki-spiritualhealer-ernstkoch.blogspot.ch/

 

 

 

 

41-eORtwi4L._SS500_.jpg

 

 

 

 

41--2fNoWjL._SS500_.jpg

Annoncen

 

 

 

 Dein Erfolg 2014 3DCover 4

Dein Erfolg 2014!

Mit diesen Methoden werden Sie erfolgreich

http://bit.ly/KlVGXE

 

KunstCoverkl

 


6917-8 3152509 005
Rolex Lady-Datejust 6917/8
          zu verkaufen

Art-Trade-Management Dept.

            
              
     
     
            


         Mein Autorenprofil auf XinXii

                    Skype Me™!

 

        http://about.me/arkanumsolution

 

 51TVQSGN4CL._SS400_.jpg

 

 

 

41ppHQN-TEL._SS500_.jpg

 

IMPRESSUM

 

 
GLOBAL DIAMOND & GOLD MINING
INVESTMENT GROUP INC.
Ernst Koch
President & CEO
ART-TRADE-MANAGEMENT Dept.

1005 County Club Avenue
Cheyenne, WY 82001
U S A
Phone:      +1-307 459 4562
Fax:         +1-419-74 50 534

 

E-Mail: alpha-trade(at)web.de

 

Absichtserklärung

 

 

 

 

 

3D LOI COVER 21.10.2013

Absichtserklärung - Letter of intent - Für Immobilien

Kaufabsichtserklärung für Immobilien

 

Weitere Erläuterungen unter http://www.youtube.com/watch?v=gQCoekzadk0

Beim Download erhalten Sie folgende Mustervorlagen:

Absichtserklärung für eine private Immobilie
Absichtserkläung für eine gewerbliche Immobilie
Bankfinanzierungs Bestätigung

 

http://bit.ly/lipsrl