Overblog
Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
11. Januar 2011 2 11 /01 /Januar /2011 14:42

Die-Liebe-in-meinem-Leben---Andrea-Walla.jpg

 

Die Liebe in meinem Leben

70 x 100cm, öl/Leinwand

11/2010

Andrea Walla

 

 

Was ist für mich Liebe?

 

Die Liebe wurde im Laufe unserer Geschichte schon unzählige Male dargestellt, meistens in Form eines Herzens oder zwei liebevolle Menschen.

 

Die Künstlerin Andrea Walla wollte der Liebe ein ganz persönliches Gesicht geben. Sie beschäftigte sich mit der Frage: Wie sieht meine Liebe aus? Keine Verallgemeinerung der Liebe, kein allgemeingültiges Symbol, ihre eigene Wahrnehmung der Liebe.

 

Dazu befasste sie sich mit dem Thema Liebe intensiv, allen voran mit der Frage: Was liebe ich?

 

Im Laufe des Lebens finden wir Menschen heraus, was uns glücklich macht, was unser Herz erfreut, was wir lieben. Das kann ein Mensch wie ein Tier sein. Aber auch Fähigkeiten, Talente, unsichtbarer Zauber in unserer Welt oder die Welt an sich.

 

Bei der Suche nach der Liebe wurde der Künstlerin schnell klar, dass eine Leinwand bei weitem nicht ausreichen würde – so vielfältig ist das, was sie selbst liebt. Um ihre Wahrnehmung dennoch in einem Werk ausdrücken zu können, benutze sie eine eigene Symbolsprache, die Stellvertretend für die Bereiche spricht.

 

Die Liebe in Andrea Wallas Leben ist eine Sinfonie an Lebensumständen und Erlebnissen. Sie liebt Musik genauso, wie ihr Talent, kreativ zu sein. Tiere sind ihr ebenfalls sehr wichtig, allen voran Katzen, die sie ihr Leben lang immer wieder begleitet haben. Sie fühlt eine tiefe Verbundenheit zu Wasser, dem reinigenden Element. Ihr Vater hatte bereits eine Liebe zu Schiffen gehabt und ihr diese Liebe durch seine Arbeit an Schiffsmodellen näher gebracht.

Auch zu Materiellen Dingen kann eine Liebe entstehen. Die Liebe zum fahren an sich, zur Geschwindigkeit und dem Gefühl, dass es vermittelt, sich vorwärts zu bewegen. Die Liebe zum Heim oder Zuhause, einer Suche der viele Menschen nachgehen und sich verwirklichen.

 

Einfach nur die Symbole im Bild anordnen, entspräche nicht dem Prinzip der Liebe. Das Thema liebe sollte im gesamten Kunstwerk zum Ausdruck kommen, von den Farben, der Komposition bis hin zur Aussage des Werkes.

 

Andrea vergleicht die Liebe mit einem aufgeschlagenen Buch, dem Lebensbuch, das von der Liebe getragen wird. Sie ist der Ansicht, dass die Liebe nicht eine Begleiterscheinung in unserem Leben ist, sondern wir von der Liebe getragen werden. Dass sie immer und überall präsent ist, uns immer umgibt. Symbolisch hierfür wählte sie das Lebensbuch aus Licht, das von einem Engel liebevoll getragen wird. Der Hintergrund ist ein Sonnenuntergang in intensivsten Farbtönen der Farbe Liebe. Von Rose bis Rot. Das Buch ist in helles Licht getaucht, bzw. strahlt es ein helles Licht aus, was gleichzusetzen ist mit dem Lebenslicht.

 

Die einzelnen Symbole für die Liebe zu dem was Teil des Lebens der Künstlerin ist und Ihre Talente gleiten wie Lichter aus dem Buch heraus und schweben in der Welt dahin. Es erweckt fast den Anschein, dass diese Liebe aus dem Leben herausschwebt und sich in der Welt materialisieren würde. Am oberen Bildrand ist der Teil eines Auges erkennbar. Die Bedeutung liegt im allsehenden Auge, oder dem Bezug zum Jenseits und der Hilfe, die uns im Leben immer zur Verfügung steht. Denn dieses Leben müssen wir nicht alleine Meistern, wir bekommen immer Hilfe.

 

In der Bildmitte sind zwei Figuren zu erkennen, die anders, als die Symbole als Schatten gemalt sind, die sich aus das Licht im Hintergrund zu bewegen. Fußspuren hinter Ihnen zeigen uns den Weg, woher sie kamen – aus dem Buch heraus. Die linke Person ist kleiner, die rechte größer, ein Lichtschein umgibt sie, wie sie Hand in Hand weiter gehen.

 

Betrachter des Werkes schlossen daraus auf den geliebten Partner, der an der Seite mitgeht. Die Bedeutung, die die Künstlerin dieser Symbolik zugedacht hatte, ist die Helfende Hand, die uns im täglichen Leben immer dargereicht wird. Das allsehende Auge oberhalb sieht uns, wir können jederzeit um Hilfe bitten. Aber die Hilfe wird nie von Gott direkt kommen, sondern von den Menschen und Dingen in unserer Umgebung, die uns ein Stück weit begleiten, sei es Freunde, Familie, Nachbarn, Fremde, oder Kollegen.

 

Die Liebe zu einem Seelenpartner oder Partnerin hat die Künstlerin in Form des einzigen Herzens dargestellt, das in dem Bild vorkommt. Die zwei kleinen Schwäne, die das Buch stützen. Schwäne sind ein Symbol für die ewige Liebe, denn zwei Schwäne bleiben ein Leben lang zusammen. 

 

 

Farbe:

Rot ist die Farbe der Liebe und Leidenschaft. Rot in seiner reinen Form hat die Künstlerin in dem Bild bewusst nicht verwendet. Ziel war es, ein Bild zum Thema Liebe malen, das aber beim ersten Betrachten nicht direkt darauf schließen lässt. Der Betrachter muss sich mit dem Bild auseinandersetzen, um den Titel des Bildes „Die Liebe in meinem Leben“ deuten zu können.

 

In dem Werk finden zarte Rosétöne für die Weiblichkeit Verwendung. Der Hintergrund ist kräftig Orange-Rot, was die Farbe für Treue ist, in dem Fall Treue zur bedingungslosen Liebe.

 

Im Himmel findet sich Violett und Purpur, die Farbe des Geistes, oder Bewusstseins, auch für Macht. Aber nicht die Macht über andere, sondern die Macht über sein Ego, seinen Verstand und damit die Kraft, sein Leben zu meistern.

 

Das Lebensbuch und das Licht sind in Gelb gehalten. Gelb als Farbe der Lebensfreude. Die Symbole gleiten im gleißenden weißen Licht heraus, der Weisheit und Wissen oder die Kenntnis über seine Liebe.

 

 

 

Technik:

Nass in Nass, Nass auf trocken. Das Bild hat einen langsam wachsenden Entstehungsprozess hinter sich. Der Künstlerin war von Anfang an nicht klar, wie es fertig aussehen würde. Je besser sie sich mit der Liebe zu sich selbst auseinandersetzte, umso klarer wurde das Bild. Oft stand die Leinwand Tagelang auf der Staffelei, bis die Erkenntnis über das nächste Symbol oder Komposition kam.

 

Gemalt ist es vom Hintergrund zum Vordergrund hin in teilweise vielen Farbschichten, um die Leuchtkraft herauszuarbeiten.

 

 

 

Kontakt:

 

ART-TRADE-MANAGEMENT Dept.

Ernst Koch

 

Tel: +41-79-4070 237   

E-Mail:alpha-trade(at)web.de

  

 

 

Diesen Post teilen

Published by Ernst Koch - in Art Investment
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Art-Trade-Management Dept.

  • : Blog von Ernst Koch
  • Blog von Ernst Koch
  • : Kunst - Ausstellungen - Messen - Bekannte und (noch) unbekannte Künstler und deren Werke - Kunsthandel - Kunstvermittlung uvm.
  • Kontakt

Reikimeister Ernst Koch

Annonce

 

2012 3653     300px-Reiki-2.svg

 

 

 

http://reiki-spiritualhealer-ernstkoch.blogspot.ch/

 

 

 

 

41-eORtwi4L._SS500_.jpg

 

 

 

 

41--2fNoWjL._SS500_.jpg

Annoncen

 

 

 

 Dein Erfolg 2014 3DCover 4

Dein Erfolg 2014!

Mit diesen Methoden werden Sie erfolgreich

http://bit.ly/KlVGXE

 

KunstCoverkl

 


6917-8 3152509 005
Rolex Lady-Datejust 6917/8
          zu verkaufen

Art-Trade-Management Dept.

            
              
     
     
            


         Mein Autorenprofil auf XinXii

                    Skype Me™!

 

        http://about.me/arkanumsolution

 

 51TVQSGN4CL._SS400_.jpg

 

 

 

41ppHQN-TEL._SS500_.jpg

 

IMPRESSUM

 

 
GLOBAL DIAMOND & GOLD MINING
INVESTMENT GROUP INC.
Ernst Koch
President & CEO
ART-TRADE-MANAGEMENT Dept.

1005 County Club Avenue
Cheyenne, WY 82001
U S A
Phone:      +1-307 459 4562
Fax:         +1-419-74 50 534

 

E-Mail: alpha-trade(at)web.de

 

Absichtserklärung

 

 

 

 

 

3D LOI COVER 21.10.2013

Absichtserklärung - Letter of intent - Für Immobilien

Kaufabsichtserklärung für Immobilien

 

Weitere Erläuterungen unter http://www.youtube.com/watch?v=gQCoekzadk0

Beim Download erhalten Sie folgende Mustervorlagen:

Absichtserklärung für eine private Immobilie
Absichtserkläung für eine gewerbliche Immobilie
Bankfinanzierungs Bestätigung

 

http://bit.ly/lipsrl