Overblog
Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
15. September 2009 2 15 /09 /September /2009 10:00

Giovanni Francesco Barbieri, genannt Il Guercino (* 8. Februar 1591 in Cento; † 22. Dezember 1666 in Bologna) war ein italienischer Maler des Barock. Sein Künstlername („der Schieler“) bezieht sich auf sein rechtes Auge, mit dem er seit einem Unfall in seiner Kindheit schielte.


Leben

Giovanni Francesco Barbieri wurde als Sohn von Andrea Barbieri und Elena Ghisellini geboren. Schon als Siebenjähriger soll er mit Begabung gezeichnet und ein Jahr später gemalt haben. Als 17-Jähriger begann er seine Ausbildung bei Benedetto Gennari, einem Maler der Bologneser Schule. Spätestens 1615 zog er nach Bologna, wo das Werk des jungen Mannes das Lob des Lodovico Carracci fand. Markgraf Enzo Bentivoglio gab ihm seine Empfehlung gegenüber Papst Gregor XV., der Mitglied der Bologneser Familie Ludovisi war. Er lud Barbieri 1621 zu sich nach Rom, wo er bis zum Tod des Papstes zwei Jahre später blieb. Zu seinen Lebzeiten sehr anerkannt und äußerst produktiv – nicht weniger als 106 Altarbilder und 144 weitere Gemälde stammen aus seiner Hand –, gelang es ihm, ein hohes Vermögen aufzubauen. Er malte und lehrte bis zu seinem Tod im Jahr 1666.

Werk
Sein früher Stil orientierte sich an Carracci. Später näherte er sich mehr seinem Zeitgenossen
Guido Reni an und malte mit mehr Licht und Klarheit. Er hat bekanntermaßen zwei große Leinwände im Stile von Caravaggio gemalt, obwohl er wahrscheinlich zuvor kein Original Caravaggios gesehen hatte. Die Bilder Elias, von den Raben genährt und Samson von den Philistern ergriffen zeigen einen ausgeprägten Naturalismus. Sie wurden für Kardinal Serra, den päpstlichen Legaten in Ferrara, angefertigt. In Rom schuf er Fresken in der Villa Ludovisi und in San Crisogono. Sein Portrait von Papst Gregor XV. wird heute im Getty Center ausgestellt. Er porträtierte auch Kardinal Francesco Cennini. 1626 begann er seine Fresken im Dom von Piacenza.


Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Giovanni_Francesco_Barbieri


Silvio finding Dorinda woundet, oil on canvas, 240x292cm
Giovanni Franceso Barbieri, called Guercino
(1591-1666) & his workshop, Bologna, ante 1652


Weitere Informationen erhalten Sie von Ernst Koch.
 

Diesen Post teilen

Published by Ernst Koch - in Il Guercino
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Art-Trade-Management Dept.

  • : Blog von Ernst Koch
  • Blog von Ernst Koch
  • : Kunst - Ausstellungen - Messen - Bekannte und (noch) unbekannte Künstler und deren Werke - Kunsthandel - Kunstvermittlung uvm.
  • Kontakt

Reikimeister Ernst Koch

Annonce

 

2012 3653     300px-Reiki-2.svg

 

 

 

http://reiki-spiritualhealer-ernstkoch.blogspot.ch/

 

 

 

 

41-eORtwi4L._SS500_.jpg

 

 

 

 

41--2fNoWjL._SS500_.jpg

Annoncen

 

 

 

 Dein Erfolg 2014 3DCover 4

Dein Erfolg 2014!

Mit diesen Methoden werden Sie erfolgreich

http://bit.ly/KlVGXE

 

KunstCoverkl

 


6917-8 3152509 005
Rolex Lady-Datejust 6917/8
          zu verkaufen

Art-Trade-Management Dept.

            
              
     
     
            


         Mein Autorenprofil auf XinXii

                    Skype Me™!

 

        http://about.me/arkanumsolution

 

 51TVQSGN4CL._SS400_.jpg

 

 

 

41ppHQN-TEL._SS500_.jpg

 

IMPRESSUM

 

 
GLOBAL DIAMOND & GOLD MINING
INVESTMENT GROUP INC.
Ernst Koch
President & CEO
ART-TRADE-MANAGEMENT Dept.

1005 County Club Avenue
Cheyenne, WY 82001
U S A
Phone:      +1-307 459 4562
Fax:         +1-419-74 50 534

 

E-Mail: alpha-trade(at)web.de

 

Absichtserklärung

 

 

 

 

 

3D LOI COVER 21.10.2013

Absichtserklärung - Letter of intent - Für Immobilien

Kaufabsichtserklärung für Immobilien

 

Weitere Erläuterungen unter http://www.youtube.com/watch?v=gQCoekzadk0

Beim Download erhalten Sie folgende Mustervorlagen:

Absichtserklärung für eine private Immobilie
Absichtserkläung für eine gewerbliche Immobilie
Bankfinanzierungs Bestätigung

 

http://bit.ly/lipsrl